Footprint

 

Dear Lindy Hopper,

We are delighted that the participants of the BFH are coming to Freiburg from near and far again this year.

Together we will have great dance lessons and great parties. But of course this is only possible with top teachers and an amazing band. And for their arrival, flights and car journeys are unfortunately difficult to avoid. Cars are also the most practical solution for transportation in the city.

In order to compensate, at least, partly the CO2 footprint we can’t avoid, the Black Forest Hop e.V. will donate the estimated CO2 value to atmosfair.de and their environmental projects. This money is not part of your registration fee.

Dear Lindy Hopper, we invite you to compensate for your CO2 footprint for the trip to the BFH.

 

Your Black Forest Hop e.V.

 

By the way…

The Freie Waldorf School Freiburg St. Georgen, in which we can be guests again, obtains green, nuclear-free electricity from the Schönau power station in the Black Forest. In addition, electricity is generated with 2 photovoltaic systems on the roofs of the school.

And we have been accommodating our teachers and bands in the Green City Hotel Vauban since 2014. This hotel combines the highest level of comfort and genuine hospitality with ecological awareness and social responsibility.

 

Liebe Lindy Hopper,

wir freuen uns, dass die Teilnehmer des BFH auch in diesem Jahr wieder aus nah und fern zu uns nach Freiburg kommen

Zusammen werden wir super Unterricht und tolle Partys genießen. Aber das geht natürlich nur mit Top-Lehrern und einer mitreißenden Band. Und für deren Anreise sind Flüge und Autofahrten leider kaum zu vermeiden. Auch für Transporte innerhalb der Stadt sind PKW oft die praktikabelste Lösung.

Um die dadurch entstehende Umweltbelastung wenigstens teilweise zu kompensieren, wird der Black Forest Hop e.V. für alle Flüge und Transporte bei atmosfair.de für Umweltprojekte spenden. Es entstehen dadurch keine Mehrkosten für die Workshopteilnehmer.

Liebe Lindy Hopper, wir möchten Euch einladen, Euren persönlichen CO2-Abdruck für die Reise zum BFH ebenfalls zu kompensieren.

 

Euer Black Forest Hop e.V.

 

Übrigens…

Die Freie Waldorfschule Freiburg St. Georgen, in der wir wieder zu Gast sein dürfen, bezieht grünen, atomfreien Strom von den Elektrizitätswerken Schönau im Schwarzwald. Zusätzlich wird mit 2 Photovoltaikanlagen auf den Dächern der Schule Strom erzeugt.

Unsere Lehrer und Bands bringen wir seit 2014 im Green City Hotel Vauban unter. Dieses Hotel verbindet höchsten Komfort und echte Gastfreundschaft mit ökologischem Bewusstsein und sozialer Verantwortung.